Cranio sarale Ostheopathie

 Die Cranio Sacrale Therapie wurde Ende des 20. Jahrhunderts
von Dr. John Upledger,
Professor an der Michigan State University, entwickelt.
Dr. Upledger war osteopathischer Arzt.
Die Cranio Sacrale Körperarbeit ist eine praktische Heilmethode,
bei der sanfte Berührung der Knochen,
Weichteile und der Liquor Zellen,
die das zentrale Nervensystem umgeben, durchgeführt werden.

Das Weichteilgewebe, die Flüssigkeit sowie der Schädel
werden als Cranio Sacrales System bezeichnet
und
unterstützen das zentrale Nervensystem.

Eine sanfte Massage des Cranio Sacralen Systems kann helfen,
Verspannungen zu lösen sowie die allgemeine Gesundheit und das Wohlbefinden verbessern.

Der Therapeut übt einen sehr geringen Druck auf die zu
behandelnden Bereiche aus.

Dies reicht jedoch ausreichen, um eine Reihe von Beschwerden
zu lindern.

Anwendungsgebiete sind beispielsweise chronische Schmerzen,
Gehirnerschütterungen,
Wirbelsäulenverletzungen
und andere Erkrankungen des zentralen Nervensystems.

 

cranio