dem Himmel ganz nah

.... fühlen sich viele Patienten, die das erste Mal die Praxis "Bergauf" von Frau Leitner betreten. Dank eines Glasdaches sind die Räumlichkeiten im zweiten Stock des MVZ in der St.-Josef-Spital-Str. 6 in Oberaudorf lichtdurchflutet. In den modernen, hochwertig ausgestatteten Behandlungsräumen, mit angenehmen Ambiente arbeitet Ursula Leitner seit dem 2. Januar 2012 und trägt mit einer großen Bandbreite an verschiedenen The­rapiemethoden dazu bei Gesundheit und Wohlbefinden ihrer Patienten wiederherzustellen, zu fördern und zu festigen.

Frau Leitner stammt aus einer Familie, die seit 4 Generationen zahlreiche Heilberufler und Therapeuten hervorgebracht hat. Schon ihr Urgroßvater (1872 -1944) war als Dozent in diesem Bereich tätig. Damit war die Berufswahl beinahe vorbestimmt.

Bereits 1986 bestand Frau Leitner die Prüfung zur Masseurin und medizinischen Bademeisterin. In den folgenden Jahren bildete sie sich ständig weiter, komplettierte und perfektionierte ihre Kenntnisse.

 

Daher ist sie in der Lage den Patienten eine ganzheitliche Physiotherapie zu bieten. Eine Behandlung, die individuell auf die Bedürfnisse des Einzelnen abgestimmt wird und jedem Patienten eine möglichst präzise und dennoch umfangreiche Therapie ermöglicht, mit dem erklärten Ziel: Es geht wieder "Bergauf".

So ist der Name der Praxis ebenso symbolisch, wie auch die Farbe des Logos:

Orange steht für Zuversicht und Hoffnung auf baldige Heilung.

Leichtigkeit, Licht, Liebe, Lachen sind die Motivationsfaktoren von Frau Leitner und Ihre Patienten. Licht hat eine große Bedeutung.

Wenn man sie fragt antwortet sie oft mit dem Neuen Testament Epheser 5/14 :
Alles, was bloßgestellt wird, das wird durch das Licht offenbar, denn alles was offenbar wird, ist Licht.